Aktuell

Immortalis

Wir freuen uns sehr, euch unsere neue Show für 2022 vorzustellen und darauf, nach all der langen Zeit endlich wieder auftreten zu dürfen Immortalis Wir schreiben das Jahr 2022 – eine völlig verrückte Zeit. Bei Ausgrabungen stößt ein Professor mit seinen Studenten Anna und Tobi auf ein lange ersehntes Artefakt. Die drei sind allerdings nicht […]

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Endlich wieder Lager und Märkte

Handgeklapper. Die Seuche ist zunächst besiegt und es finden wieder Mäkte und Lager statt. Wir starten Ostern mit der Österlichen Heerschau Kloster Graefenthal. Alle nötigen Daten findet Ihr hier. Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen….FacebookTwitterLinkedin

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Die Burg Satzvey braucht Hilfe

Die Burg Satzvey ist mit einer der schönsten Burgen in NRW. Das macht aber den Reiz der Burg nicht aus. Es ist der familiäre Zusammenhalt der einzelnen Gruppen und die Loyalität zur Burg, die die Burg zu etwas Besonderem macht. Allerdings hat die Burg Satzvey, wie auch viele andere Veranstalter, durch Corona erhebliche Probleme. Aus […]

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Jahresabschluss bei der FRO

Mit einem leckeren weihnachtlichen Essen, auf unserer Burg, haben wir das erfolgreiche Jahr 2019 ausklingen lassen. Leider fehlten einige Mitgleider krankheits – und arbeitsbedingt. Den Kranken wünschen wir baldige Genesung und unseren „Arbeitern“ wünschen wir dass Sie beim nächsten mal wieder dabei sind. Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen….FacebookTwitterLinkedin

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Frohnbote Joakim von Scherberich zum Ritter geschlagen

Der dienstälteste Frohnbote wurde am Wochenende auf dem Freundschaftslager auf der Burg Wilhelmstein von seinem Ritter Vater David Welf von Wolfsfurth zum Ritter geschlagen. Nachdem er die Nacht in Gebet und Buße in einer Kapelle verbracht hatte, hielt Pastor Thoma am Morgen eine kurze Ansprache zum Ritterschlag. Nach Übergabe der Urkunde, die den neuen Stand […]

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin