Christine vom Haarberg

christineIch wurde im Jahre 1164 als älteste Tochter eines Kuriers in Aquisgranum geboren. Als ich 2 Jahre war, zogen meine Eltern mit mir in die Nähe des Gutes Melaten, wo ich meine Kinder- und Jugendzeit verbrachte. Im Alter von 17 Jahren nahm mich ein Medicus Dentarius in seine Obhut und lehrte mich sein Handwerk. Wie ich zu meinem Besitz kam? Das ist eine traurige Geschichte.

wappen_christineMein Ehegatte hatte sich auf einer seiner Handelsreisen mit Lepra angesteckt. So gründete ich auf seinem Gut ein Leprosorium, auf dem er heute noch lebt und seinen Sohn sehen kann, wenn er das möchte. Da aber Ehen mit Leprakranken gegenstandslos sind, bin ich, wenn Ihr so wollt, geschieden oder verwittwet. Im Jahre 1198 zog ich mit meinem Sohn Fabianus nach Haaren an den Haarberg, wo ich heute noch lebe.

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin